Liberaler Dialog in Glinde

 

Steigende Ansprüche an Kitas und Schulen - Lässt sich alles mit Geld heilen?

 

Am Montag, den 30. April um 19 Uhr beginnt in Glinde der nächste Liberale Dialog. Dieses Mal wird Anita Klahn, MdL und bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, das einleitende Impuls-Referat halten, bevor es in die für alle Gäste offene Diskussion geht.

Die seit letztem Jahr in Kiel regierende Jamaika-Koalition will die Kita-Finanzierung neu strukturieren und die Elternbeiträge stabilisieren bzw. deckeln. Doch auch im Bereich der Gymnasien kommt es - nicht zuletzt durch die Rückkehr zu G9 - zu erhöhtem Raumbedarf und damit finanziellen Forderungen. Aber geht es bei Bildung nur darum, mehr Geld in die Hand zu nehmen?

Anita Klahn, MdL und seit 2007 Fraktionssprecherin der FDP-Landtagsfraktion für Bildung, Soziales und Familie hält das Impuls-Referat. Das Ende der Veranstaltung ist für 21 Uhr geplant.