Befragung zur Sportentwicklung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Landesregierung untersucht in einem dreijährigen Projekt die Bedingungen des Sporttreibens in ganz Schleswig-Holstein. Das hat das Landesparlament beschlossen. Die Untersuchung nennt sich „Sportentwicklungsplanung“. Auch ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, könnt an der Befragung teilnehmen. Es geht darum, wie ihr Sport treibt und welche Wünsche ihr an einen modernen Sport in der Zukunft habt.

Nach Abschluss der Befragung werden alle Antworten ausgewertet und zusammen mit weiteren Wünschen der verschiedenen Altersgruppen, der Sportvereine oder neuen Trends betrachtet. Diese Untersuchung soll Ende 2020 abgeschlossen sein. Danach sollen politische Entscheidungen getroffen werden, um die Sportangebote in Schleswig-Holstein so zu gestalten, dass möglichst viele Wünsche berücksichtigt werden.

Um gute Entscheidungen treffen zu können, ist es wichtig, dass so viele Menschen wie möglich an der Befragung teilnehmen. Mit Eurer Teilnahme an der Befragung, liebe Schülerinnen und Schüler, könnt Ihr uns also helfen! Die Befragung dauert etwa 10 – 15 Minuten. Ihr könnt online mitmachen. Der Link lautet:

http://aktiv.zukunftsplan-sport.de

 

Alle Angaben sind freiwillig und bleiben anonym. Die Daten können andere Personen also nicht sehen. Sie werden nach Beendigung des Projektes vollständig gelöscht.Liebe Eltern: Diese Online-Befragung soll nur von Kindern und Jugendlichen ausgefüllt werden. Als Erwachsene können Sie ebenfalls an der Befragung teilnehmen Nutzen Sie dafür bitte diesen Link:

http://befragung.zukunftsplan-sport.de

 

Herzlichen Dank für die Teilnahme!

 

Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration | Projekt Sportland IV PSL | Düsternbrooker Weg 92, 24105 Kiel | Fragen und Hinweise unter Telefon 0431/988-3094, Lars Dietrich | E-Mail: lars.dietrich@im.landsh.de | Das Ministerium im Internet unter www.im.schleswig-holstein.de